Sofa brannte ab - Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache

Bad Zwesten. Unter dem Balkon eines Hauses ist ein Sofa in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, brannte es an einem Haus an der Straße am Wiesengrund in Bad Zwesten. Nach ersten Erkenntnissen soll es sich um Brandstiftung handeln.

Ob vorsätzlich oder fahrlässig ist noch unklar. Ein Anwohner hatte den Brand am Samstag kurz vor 20.30 Uhr bemerkt und die Leitstelle der Feuerwehr alarmiert. Das Sofa soll wegen Renovierungsarbeiten unter dem Balkon abgestellt worden sein. Der Feuerwehr gelang es, das Sofa schnell zu löschen.

Eine Hauswand und die Unterseite des Balkons wurden durch Ruß geschwärzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. (kie)

Quelle: HNA

Kommentare