Kreis Gifhorn

15-Jähriger auf Verfolgungsjagd mit Polizei

Wahrenholz - Turbulenter Ritt: Mit einem nicht zugelassenen, verkehrsuntauglichen Motorroller und dazu noch ohne Führerschein hat sich ein 15-Jähriger im Kreis Gifhorn eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Als Beamte den Jugendlichen am Freitagabend in Wahrenholz kontrollieren wollten, drückte dieser aufs Gas, teilte die Polizei mit. Mehrfach drängte er den Streifenwagen ab, der beinahe in geparkte Wagen krachte, und raste über den Bürgersteig. Dennoch holte die Polizei den Roller am Ende ein. Den Jugendlichen erwartet nun jede Menge Ärger mit den Behörden und zu Hause. Er war nämlich ohne Erlaubnis mit dem Roller seines Vaters auf Tour gegangen.

dpa

Kommentare