Bad Bentheim

16-Jähriger soll Mutter seiner Freundin getötet haben

Bad Bentheim - Ein 16-Jähriger soll in Bad Bentheim die Mutter seiner Freundin umgebracht haben. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hat der junge Mann die Tat gestanden, ein Richter erließ Haftbefehl wegen Totschlags und besonders schwerer Brandstiftung.

Was zuerst wie ein tragischer Wohnungsbrand aussah, entpuppt sich als schreckliche Gewalttat: Ein 16-jähriger Jugendlicher hat in Bad Bentheim vermutlich die Mutter seiner 14-jährigen Freundin umgebracht und anschließend in der Wohnung des Opfers Feuer gelegt. Das vermuten zumindest Polizei und Staatsanwaltschaft. Der Jugendliche aus Ochtrup (Westfalen) wurde bereits am Dienstagabend festgenommen. „Nach bisherigem Ermittlungsstand ist der 16-Jährige der Tat dringend verdächtigt“, heißt es in einer Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft. Der junge Mann habe im Rahmen erster Vernehmungen die Tat eingeräumt. Noch am Mittwoch wurde der Verdächtige dem Haftrichter in Nordhorn vorgeführt, der Haftbefehl wegen Totschlags und besonders schwerer Brandstiftung erließ.

Die Ermittler vermuten, dass ein Streit zwischen der 37-jährigen Mutter des Mädchens und deren Freund der Grund für die Gewalttat gewesen ist. Genauere Angaben wollten Polizei und Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen bislang nicht machen.

Am frühen Montagabend war die Bentheimer Feuerwehr zu einem Brand in der Niehausstiege des Kurortes ausgerückt. Da brannte es bereits lichterloh im Schlafzimmer der 37-jährigen Frau. Jalousien waren durch die Wucht einer Verpuffung auf die Straße geflogen. Die verbrannte Leiche des Opfers fanden Feuerwehrleute und Polizisten schließlich in einer Ecke des Zimmers, in der Ermittler später auch den Brandherd ausmachten.

Rechtsmediziner in Oldenburg entdeckten bei der Obduktion an der Leiche Verletzungen, die der Frau offensichtlich vor dem Brand zugefügt worden waren und nicht durch die Flammen zu erklären sind. Laut Angaben der Ermittler war die 37-Jährige bereits tot, als das Feuer ausbrach. Möglicherweise sei die Leiche mit Benzin übergossen und angezündet worden.

Von Bernhard Remmers

Kommentare