Uelzen

18-Jähriger ertrinkt in Badesee

+
Foto: Am Donnerstag ist ein 18-Jähriger im Hardau-See bei Uelzen ertrunken.

Hösseringen - Ein 18-Jähriger ist am Donnerstag im Hardau-See im Landkreis Uelzen ertrunken. Zum Abschluss eines Familienausfluges an die beliebte Talsperre seien der 14-jährige Sohn der Familie und ein 18 Jahre alter Gast aus Rumänien am Nachmittag noch einmal auf den See herausgeschwommen, teilte ein Polizeisprecher mit.

Familienangehörige hätten plötzlich bemerkt, dass die beiden in der Mitte des Sees zeitweise unter Wasser waren. Badegäste und Familienangehörige holten die beiden jungen Männer aus der Talsperre bei Hösseringen. Trotz schneller Wiederbelegungsversuche starb der 18-Jährige. Der 14-Jährige wurde mit Unterkühlungen in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Kommentare