Unfall auf B214

19-jähriger Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Diepholz - Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos ist ein 19-Jähriger bei Diepholz ums Leben gekommen. Eine 18 Jahre alte Fahrerin hatte dem jungen Mann beim Linksabbiegen am Sonnabend auf der Bundesstraße 214 die Vorfahrt genommen, teilte die Polizei mit.

Beide Wagen wurden bei dem Zusammenstoß vollständig zerstört. Der 19-Jährige starb noch an der Unfallstelle, er hatte keinen Sicherheitsgurt angelegt. Die Unfallverursacherin wurde möglicherweise durch die tief stehende Sonne geblendet. Sie wurde verletzt und erlitt einen Schock.

dpa

Kommentare