Sechs Kandidaten

Abstimmen und Reise nach Rom gewinnen

+
Stimmen Sie ab und gewinnen Sie eine Reise nach Rom, Istanbul oder Lissabon.

Hannover - Auch in diesem Jahr sucht die Hannoversche Allgemeine Zeitung gemeinsam mit NDR Info sowie den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung und dem Hamburger Abendblatt wieder die „Helden des Nordens“.

Mit Mut und Einsatz: Sie haben Menschen das Leben gerettet, helfen Kindern, Konflikte zu lösen, kümmern sich um Flüchtlinge oder bewahren den Bücherbus einer Stadt vor dem Verschwinden. Ehrenamtlich, aus Nächstenliebe, einfach, weil sie helfen wollen. Auch in diesem Jahr sucht die Hannoversche Allgemeine Zeitung gemeinsam mit NDR Info sowie den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung und dem Hamburger Abendblatt wieder die „Helden des Nordens“.

Dabei geht es bewusst nicht um Prominente, sondern um die Würdigung von „Helden des Alltags“, die sich für eine gute Sache besonders engagiert, großen Mut und Einsatz gezeigt haben oder mit ihrer kreativen Idee neue Wege für einen guten Zweck gegangen sind. So wie die beiden Retter Julian Manne aus Godshorn und Helmut Bantelmann aus Wennebostel, die ihr Leben riskiert haben, um ein Ehepaar vor dem Tod auf den Eisenbahnschienen zu bewahren.

Gemeinsam haben die Redaktionen der beteiligten Medien zahlreiche Vorschläge gesichtet und sechs norddeutsche Kandidaten ausgewählt, die die HAZ in den kommenden Tagen für die Wahl zum „Helden des Nordens 2014“ vorstellen wird. Auf NDR Info werden die Kandidaten heute sowie Montag bis Freitag um 7.35 Uhr und um 9.35 Uhr präsentiert.

Wählen Sie Ihren Helden ab dem 13. Dezember

Ihren persönlichen Helden können unsere Leser dann von Sonnabend, 13. Dezember, bis Mittwoch, 17. Dezember, wählen. In diesem Zeitraum wird die Abstimmung per Telefon und auf www.haz.de laufen. Das Mitmachen lohnt sich: Unter allen Teilnehmern werden drei Erlebnisreisen verlost, die zur Verfügung gestellt werden von „Gebeco Länder erleben“. Der erste Preis ist eine Fünf-Tage-Erlebnisreise nach Rom. Der zweite Gewinner fliegt für fünf Tage nach Istanbul, und für den dritten Platz gibt es eine Vier-Tage-Reise nach Lissabon.

Kommentare