Fernseher implodiert

Acht Verletzte bei Brand in Pflegeheim

Hameln - Bei einem Brand in einem Alten- und Pflegeheim in Hameln sind acht Menschen verletzt worden. Zwei Bewohner und sechs Pflegekräfte wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Acht Menschen sind bei einem Feuer in einem Alten- und Pflegeheim in Hameln verletzt worden. Zwei Bewohner und sechs Pflegekräfte wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Ein Mann liege auf der Intensivstation, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Der Brand war am Mittwochabend durch einen implodierten Fernseher im Zimmer einer Bewohnerin ausgebrochen. Ein Pfleger konnte die Frau aus dem Zimmer retten. Die Feuerwehr konnte die Flammen nach kurzer Zeit löschen. Der Sachschaden beträgt einige Tausend Euro.

dpa

Kommentare