Unfall auf A31

Auto überschlägt sich nach Kollision

Dörpen - Spektakulärer Unfall auf der A31: Am frühen Mittwochmorgen kollidiert ein Auto mit einem Wagen samt Anhänger. Das Fahrzeug wird ausgehoben und überschlägt sich. Drei Menschen werden leicht verletzt.

Auf der Autobahn 31 zwischen den Anschlussstellen Lathen und Dörpen (Kreis Emsland) hat sich bei einem Unfall ein Auto überschlagen. Ein Auto und ein Wagen mit Anhänger stießen am Mittwochmorgen aus bisher ungeklärter Ursache zusammen, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte. Demnach überschlug sich einer der Wagen und kam auf dem Dach mitten auf Fahrbahn zum Liegen. Dabei wurden drei Menschen leicht verletzt.

Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Emden wegen der Bergungsarbeiten gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf zwei Kilometer.

dpa

Kommentare