Batman-Killer wegen 24-fachen Mordes angeklagt

+
Batman-Killer James Holmes (24) muss sich wegen 24-fachen Mordes verantworten.

Washington - Der mutmaßliche Kino-Todesschütze von Colorado muss sich wegen 24-fachen Mordes verantworten.

Außerdem habe die Staatsanwaltschaft mehr als 142 weitere Vorwürfe gegen den 24-jährigen James Holmes erhoben, berichtete der TV-Sender Fox News zur Anklageerhebung am Montag. Holmes sei erneut mit rot gefärbten Haaren vor den Richtern erschienen. Ihm droht die Todesstrafe.

"Batman"-Star Bale besucht Amok-Opfer

"Batman"-Star Bale besucht Amok-Opfer

Holmes soll bei einem Überfall während einer “Batman“-Vorführung zwölf zumeist junge Zuschauer erschossen und weitere 58 verletzt haben. Außerdem hatte er nach Angaben der Polizei in seiner Wohnung Sprengfallen aufgestellt, die ebenfalls Menschen töten sollten.

dpa

Kommentare