Verdächtiger Gegenstand

Bombenalarm im Landgericht Nürnberg

+
Im Landgericht Nürnberg-Fürth ist am Freitag Bombenalarm ausgelöst worden

Nürnberg - Im Landgericht Nürnberg-Fürth ist am Freitag Bombenalarm ausgelöst worden. Die Polizei löste den Alarm aus, nachdem sie einen sprengstoffverdächtigen Gegenstand entdeckt hatte.

Der Gegenstand, der nicht näher beschrieben wurde, sei bei der routinemäßigen Zugangskontrolle bei einem Mann entdeckt worden. Als ihn Justizmitarbeiter darauf angesprochen hätten, habe der Mann das Gerichtsgebäude sofort wieder verlassen, berichtete ein Justizsprecher. Außerhalb des Gebäudes habe er den Gegenstand weggeworfen und sei anscheinend danach in das weitläufige Gerichtsgebäude geflüchtet. „Ganz sicher sind wir aber nicht. Trotzdem durchsuchen wird zur Zeit das gesamte Gebäude“, sagte der Sprecher.

dpa

Kommentare