Atomtransport

Brennelemente erreichen Nordenham am Wochenende

+
Unterwegs nach Niedersachsen mit Brennstäben an Bord: Die „Atlantic Osprey“ – hier bei einer Fahrt vor der Küste Schwedens – soll am Wochenende in Nordenham ankommen.

Nordenham - Der Frachter mit Kernbrennstäben aus dem britischen Sellafield wird am Wochenende Nordenham erreichen. Von dort sollen die plutoniumhaltigen Brennelemente zum Atomkraftwerk Grohnde bei Hameln transportiert werden.

Die genaue Ankunftszeit in Nordenham konnte eine Sprecherin der Polizeidirektion in Oldenburg am Freitag noch nicht nennen. Nach einem Bericht des "Weser-Kuriers" rechnet die Oldenburger Polizei mit einem mehrtägigen Einsatz, um den Atomtransport zu schützen.

Atomkraftgegner wollen am Sonntag in Booten auf der Weser demonstrieren. Auch die Stadt Nordenham und der Kreis Wesermarsch hatten einen Stopp des Atomtransports gefordert.

Der Rücktransport der sogenannten Mox-Brennelmente nach Deutschland wird kein Einzelfall bleiben. Deutschland stehen nach Angaben von Experten noch etwa 100 derartige Lieferungen ins Haus. An der Rücknahme der plutoniumhaltigen Mischoxid-Brennelemente, kurz Mox genannt, kommen die Behörden nicht vorbei. Sie ist im Rahmen des Atomausstiegs vereinbart worden.

dpa/kau

Kommentare