Tag der Niedersachsen

Mit buntem Festumzug ins Finale

+
Foto: Eine Tanzgruppe zeigt verschiedene Westerntänze in der historischen Altstadt in Hildesheim.

Hildesheim - Mit einem farbenprächtigen Festumzug steht am Sonntag (10.00 Uhr) in Hildesheim beim Tag der Niedersachsen der Höhepunkt des dreitägigen Spektakels bevor. Zur 34. Auflage des Landesfestes sollen 120 Gruppen aus ganz Niedersachsen die Vielfalt zwischen Harz und Küste zeigen.

Im Stadtzentrum präsentieren sich auf zehn Festmeilen Kirchen, Gemeinden, Künstler, Trachten- und Sportvereine, Hörfunksender sowie zahlreiche andere Organisationen. Es gibt Spiel- und Sportangebote sowie Aktionen für Kinder.Der Tag der Niedersachsen wird seit 1981 an wechselnden Orten ausgerichtet. Er soll das Ehrenamt würdigen und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen stärken.

In Hildesheim ist das Fest diesmal eingebunden in die Feierlichkeiten zum 1200-jährigen Jubiläum von Stadt und Bistum.

dpa

8105007

Kommentare