Evakuierung

Chlorgas in Schwimmbad ausgetreten

Hitzacker - Nach dem Austritt von Chlorgas in einem Schwimmbad in Hitzacker sind mehrere Häuser in der Nachbarschaft evakuiert worden. Rund 50 Anwohner im Kreis Lüchow-Dannenberg mussten ihre Wohnungen am Sonntagmorgen verlassen, sagte ein Polizeisprecher.

Ein Melder hatte Alarm geschlagen, Nachbarn riefen darauf hin die Polizei. Gemeinsam mit einer Schwimmmeisterin stellten die Beamten Chlorgeruch fest, sie ordneten daraufhin die Evakuierung mehrerer umliegender Straßen an. "Das war eine reine Vorsichtsmaßnahme, Menschen kamen nach jetzigem Stand nicht zu Schaden", sagte ein Polizeisprecher in Hitzacker. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten wenig später die betroffenen Chlorgasbehälter abdichten.

dpa

Kommentare