Ferieninsel

Delfine verirren sich an Badestrand auf Mallorca

+
Foto: Jungdelfine haben sich an einen Badestrand auf Mallorca verirrt.

Palma de Mallorca - Zwölf junge Delfine haben sich an einen Badestrand der spanischen Ferieninsel Mallorca verirrt. Wie die Zeitung „Diario de Mallorca“ am Sonntag berichtete, hatten die Tiere am Vortag im flachen Wasser bei Port d'Alcúdia die Orientierung verloren.

Sie wurden vor den Augen zahlreicher Badegäste von Experten und Freiwilligen eingefangen, mit speziellen Tragen aufs offene Meer hinausgebracht und dort wieder freigelassen.

Die Aktion wurde dadurch erleichtert, dass die Delfine nicht ausgewachsen und daher nicht besonders schwer waren. Drei von ihnen kehrten nach Informationen der Zeitung später an die Küste zurück und verendeten. Weshalb die Tiere sich verirrt hatten, war zunächst nicht bekannt.

dpa

Kommentare