Von Studenten organisiert

Disco lockt Senioren auf die Tanzfläche

+

Bremen - Wenn der DJ nur Musik von Jimmy Hendrix, den Beatles und den Rolling Stones auflegt, ist in einer Disco in Bremen wieder Senioren-Tag für alte 68er. Und die hat einen eher ungewöhnlichen Hintergrund.

Diese Disco in Bremen ist garantiert Teenager-frei. Auf der Tanzfläche liegt das Durchschnittsalter irgendwo zwischen 50 und 80. Statt Chartmusik laufen Klassiker von Hendrix, den Beatles und den Stones.

Die Disco für alte 68er haben sich ausgerechnet Studenten ausgedacht. Die Sportwissenschaftler von der Uni Bremen wollen Bewegung in die Generation 50 plus bringen - und dabei "die alten Trampelpfade des Seniorensports" verlassen, wie es zur Begründung heißt. Sie veranstalten die Disco für Fortgeschrittene am Sonntag, 24. August, bereits zum dritten Mal. Diesmal soll auch die Bremer Rentner-Rockband NeverTooLate auftreten.

lni

Kommentare