Zoo Bremerhaven

Eisbärbaby tapst ins Freie

+
Foto: Braucht ein wenig Unterstützung von der Mutter: Das Eisbärbaby im Zoo Bremerhaven hat zum ersten Mal seine Höhle verlassen.

Bremerhaven - Das zehn Wochen alte Eisbärenbaby im Zoo am Meer in Bremerhaven hat erstmals für kurze Zeit seine Wurfhöhle verlassen. Mutter Valeska habe ihr Jungtier über ein Brett gelockt, das die Wurfhöhle von einem Gang nach draußen abtrennt, sagte Zoodirektorin Heike Kück am Dienstag.

Gleich danach habe Valeska aber entschieden, dass der kurze Ausflug reiche und habe ihr Junges wieder zurück in die Höhle getragen. Das Jungtier ist so nur über Videokameras zu beobachten. Im April, wenn es Treppen steigen und sich sicher bewegen kann, soll es in der Außenanlage zu sehen sein.

dpa

Kommentare