New York

Enkel tötet Großmutter wegen Streit um Fernsehprogramm

+

New York - Nach einem Streit übers Fernsehprogramm soll ein 25-Jähriger in der Nähe von New York seine 82 Jahre alte Oma umgebracht haben. Der Mann sei festgenommen worden, bestätigte die Polizei in Suffolk County in einer Mitteilung.

Ihm werde vorgeworfen, am Freitagnachmittag (Ortszeit) nach einem Streit in dem gemeinsamen Haus in Kings Park, rund 80 Kilometer östlich von New York, seine Großmutter umgebracht zu haben.

Die Polizei fand die Leiche auf dem Fußboden im Haus. Wie die Frau genau ums Leben kam, blieb zunächst unklar. Eine Waffe wurde in dem Haus nicht gefunden. US-Medienberichten vom Samstag zufolge sollen die beiden darüber gestritten haben, welche TV-Sendung sie ansehen, als der Enkel seine Großmutter plötzlich angriff.

dpa

Kommentare