Grenze zu Pakistan

Erdbeben der Stärke 7,8 erschüttert Iran

+
Foto: Im pakistanischen Karachi werden am Dienstagnachmittag Menschen aus den Gebäuden evakuiert. Zuvor hatte es im Iran nahe der Grenze ein Erdbeben der Stärke 7,6 gegeben, das auch in Karachi noch deutlich zu spüren war.

Berlin/Neu Delhi - Schon wieder bebt die Erde im Iran. Nach Medienangaben gibt es Dutzende Tote. Dieses Mal trifft es die Grenzregion zu Pakistan. Der Erdstoß ist so heftig, dass er noch in Indien und in den Golf-Staaten zu spüren ist.

Kommentare