Ordnungshüter mit Herz

Facebook-Fahndung nach Teddy-Besitzer

+
Mit diesem Foto sucht die Polizei nach dem Teddy-Besitzer.

Göttingen - Die Göttinger Polizei ermittelt derzeit in einem ganz besonderen Fall: Die Beamten suchen nach dem Besitzer eines Teddybären – und setzen dabei auf das soziale Netzwerk Facebook.

Die Göttinger Polizei setzt alle Hebel in Bewegung, um den Besitzer oder die Besitzerin eines Teddybären zu finden. Die Suche läuft derzeit unter anderem über die Facebook-Fanseite der Polizeidirektion. Die Beamten wollten damit helfen, ein vermutlich sehr trauriges Kind wieder glücklich zu machen, heißt es seitens der Polizei. Der wahrscheinlich verlorene Teddybär hatte auf dem Fußboden eines Geschäftes in der Göttinger Innenstadt gelegen. Weil sich auch nach Tagen kein Besitzer gemeldet hatte, schaltete eine "Verkäuferin mit Herz", wie eine Polizeisprecherin sagte, die Beamten ein. Bei der Polizei drücke man jetzt "ganz fest die Daumen", dass das Zuhause des Plüschtieres mit Hilfe der Suchaktion gefunden wird. "Wer so süß und kuschelig ist, der wird ganz bestimmt furchtbar vermisst!"

frs/dpa

Kommentare