Männer unter Drogeneinfluss

Im Fahren auf anderes Auto geschossen

Celle - Wildwestszenen am Mittwochabend in Celle: Mit einer Schreckschusspistole haben zwei unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stehende Männer während der Fahrt auf einen anderen Autofahrer geschossen.

Der 29 Jahre alte Beifahrer habe mit dem 28-Jährigen im Streit gelegen und deshalb am Mittwochabend auf dessen Wagen gefeuert, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Schäden gab es keine. Mit mehreren Streifenwagen stellte die Polizei die Rowdys in Hambühren. Im Wagen fanden die Beamten Rauschgift, die benutzte Waffe und einige sogenannte Polenböller.

dpa

Kommentare