Autobahn 7

Fahrer bei Autounfall schwer verletzt

Hann. Münden - Der Fahrer eines Abschleppwagens ist bei einem Zusammenstoß auf der Autobahn 7 nahe Hann. Münden (Landkreis Göttingen) schwer verletzt worden.

In der Nacht zum Samstag kam zunächst ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und blieb mit seinem Auflieger quer zur Fahrbahn stehen, wie die Polizei mitteilte. Der herannahende 55-jährige Abschleppwagenfahrer erkannte das Hindernis zu spät und kollidierte mit dem Auflieger. Er wurde eingeklemmt und verletzte sich schwer. Der Schaden beträgt rund 145.000 Euro.

dpa

Kommentare