Videospielserie „Legend of Zelda“

Fans wollen Figur nach Williams benennen

+

Tokio - Eine Figur soll in der nächste Folge der beliebten Videospielserie „Legend of Zelda“ nach dem Willen von Robin-Williams-Fans nach dem Schauspieler benannt werden. Williams hatte sich in der vergangenen Woche das Leben genommen.

Bis Montag hätten knapp 110.000 Anhänger eine entsprechende Petition unterzeichnet, teilte der japanischen Konzern Nintendo mit. Williams war selber ein großer Anhänger von "Legend of Zelda" und benannte sogar seine Tochter nach der Titel-Figur, einer Prinzessin.

Ein Nintendo-Sprecher sagte am Montag, "nichts ist entschieden, doch wir schließen die Bitte nicht aus". Der Macher des beliebten Videospiels "World of Warcraft", Blizzard, hatte vergangene Woche bereits angekündigt, Williams in dem Spiel zu ehren.

Der 63-jährige Schauspieler war Montag vergangener Woche tot in seinem Haus gefunden worden. Vermutlich nahm er sich das Leben. Seiner Frau zufolge litt er an Depressionen und einer Frühform der Parkinson-Krankheit.

afp

4269787

Kommentare