Bewohner festgenommen

Feuer zerstört Fachwerkhäuser

+
Foto: Bei dem Feuer wurden zwei Fachwerkhäuser zerstört und drei Menschen verletzt. Der Brand war am frühen Morgen im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen und griff dann rasch auf das Nachbargebäude über.

Einbeck - Bei einem Feuer inEinbecksind zwei Fachwerkhäuser zerstört und drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei könnte es sich um Brandstiftung handeln.

Ein 20-jähriger Hausbewohner sei festgenommen worden, teilte die Polizei in Northeim am Freitag mit. Das Feuer war am frühen Morgen im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen und griff dann rasch auf das Nachbargebäude über. Zwei weitere Häuser wurden beschädigt. Etwa 30 Bewohner wurden in Sicherheit gebracht. Insgesamt waren 350 Feuerwehrleute im Einsatz. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von rund einer Million Euro.

dpa

Kommentare