Millionenschaden

Feuer zerstört Windkraftrad

Sande - Ein Windkraftrad ist in der Nacht zum Sonnabend im Windpark Sande (Landkreis Friesland) in Flammen aufgegangen und komplett zerstört worden. Das Feuer war gegen 0.45 Uhr in der Gondel der Anlage nahe der Autobahn 29 ausgebrochen, wie ein Sprecher der Polizei in Wilhelmshaven sagte.

Aufgrund eines technischen Defekts habe es offenbar eine Zündung im Generator gegeben. Wegen der großen Höhe der Anlage war das Feuer für die Löschgeräte kaum erreichbar. Die Freiwillige Feuerwehr Sande ließ das Windrad deshalb kontrolliert abbrennen. Verletzt wurde niemand. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf drei bis vier Millionen Euro.

dpa

Kommentare