Nordhorn

Feuerwehr muss uneinsichtige Eule zwei Mal retten

+
Foto: Gleich zwei Mal musste die Feuerwehr diese Eule aus einem Schornstein befreien.

Nordhorn - Hartnäckiges Federvieh: Gleich zwei Mal musste die Feuerwehr in Nordhorn ausrücken, um ein und dieselbe Eule zu retten. Das Tier wollte den Schornstein eines Einfamilienhauses einfach nicht verlassen.

Eine uneinsichtige Eule hat die Feuerwehr Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim) am Sonntagnachmittag auf Trab gehalten. Nach Auskunft der Einsatzkräfte hatte sich das Tier im Schornstein eines Einfamilienhauses eingenistet und kam nicht mehr von selbst heraus. Die Feuerwehrkräfte konnten das verängstigte Tier ohne Probleme befreien und wenig später in der Natur aussetzen.

Eine Stunde später wurden sie jedoch erneut zum Einsatzort gerufen: Die Eule hatte sich wieder in dem Schornstein verfangen. Das Tier wurde erneut unverletzt gerettet und anschließend in den Tierpark Nordhorn gebracht.

dpa/sag

Kommentare