Salzgitter

Frau schießt auf Fahrschulwagen

Salzgitter - Eine 40-jährige Frau hat in Salzgitter mit einer Pistole auf einen Fahrschulwagen geschossen. Der 42 Jahre alte Fahrlehrer sowie zwei Fahrschüler im Alter von 16 und 17 Jahren blieben unverletzt

Die Frau, eine ehemalige Schülerin des Mannes, hatte mit dem Fahrlehrer gesprochen, als dieser ein Motorrad in eine Garage stellte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als der 42-Jährige mit den Schülern wegfahren wollte, zog die Frau plötzlich eine Waffe und feuerte hinter dem fahrenden Auto her. Die Polizei stellte drei Einschüsse imHeck des Fahrzeugs fest. Der Fahrlehrer rief die Polizei, diese nahm die Frau in ihrer Wohnung fest. Warum die 40-Jährige auf das Auto schoss, war zunächst unklar.

dpa/frs

Kommentare