Northeim

Fünf Verletzte bei Unfall mit Krankenwagen

+
Schwerer Unfall auf der B 241: Fünf Menschen wurden dabei schwer verletzt.

Northeim - Bei einem schweren Unfall in Northeim sind am Donnerstag fünf Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Ein Krankenwagen war während einer Einsatzfahrt mit einem anderen Auto zusammengestoßen.

Beim Zusammenstoß eines Krankenwagens mit einem Auto sind in Northeim fünf Menschen verletzt worden. Der mit Blaulicht fahrende Fahrzeug prallte in ein abbiegendes Auto, wie die Polizei mitteilte. Der 66 Jahre alte Fahrer des Autos, seine 58-jährige Frau und ein Rettungssanitäter wurden schwer verletzt. Der Fahrer des Krankenwagens und sein Patient erlitten leichte Verletzungen.

Mehrere Rettungsfahrzeuge und ein Hubschrauber waren im Einsatz, die Feuerwehr musste zwei der Schwerverletzten aus den Fahrzeugen befreien. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von über 50.000 Euro.

frs/dpa

1593158

Kommentare