Facebook-Einladung

„Gefällt nicht“: Geburtstagsparty artet aus

+
Eine Geburtstagsparty in Salzgitter ist in der Nacht zum Sonntag ausgeartet, nachdem sie bei Facebook bekannt gemacht wurde.

Salzgitter - Eine Geburtstagsparty in Salzgitter ist in der Nacht zumSonntag ausgeartet, nachdem sie bei Facebook bekannt gemacht wurde. Nach Auskunft der Polizei Salzgitter vonSonntag hatte die 16-jährige Gastgeberin 30 Personen zur Feier eingeladen.

Einer der Gäste hatte die Party jedoch bei Facebook gepostet. Am Schluss standen rund 100 Gäste in der Wohnung, so dass die Eltern der 16-Jährigen die Party beendeten.

Die Gruppe zog daraufhin auf einen Parkplatz, wo sie Passanten und später auch Polizisten anpöbelte. Gegen drei junge Leute wurden Platzverweise ausgesprochen, zwei davon wurden wegen Uneinsichtigkeit festgenommen.

dpa

Kommentare