KFN-Studie

Haben Sie schon mal eine Straftat verübt?

- Haben Sie schon mal eine Straftat verübt? Das Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen (KFN) hat 6000 Niedersachsen zuihren Einstellungen, Befürchtungen und auch politischen Orientierungen befragt – und auch zu dieser Frage interviewt. Hier ist das Ergebnis:

Selten werden Menschen gefragt, ob sie selbst einmal mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind. Aber auch hier wollten die Forscher des KFN Antworten, sie haben sich vorsichtig an das Thema herangerobbt – mit Erfolg. Denn einige der 6000 Menschen, die ihre Daten anonymisiert an das Forschungsinstitut zurückgaben, outeten sich als Schwarzfahrer, andere gaben an, schon einmal schwarz gearbeitet zu haben oder unter Alkohol gefahren zu sein. Vor allem Jüngere (bis 20) offenbarten sich als Schwarzfahrer, während mehr Menschen in höheren Jahren (51 bis 60) auch schon mal einen Einkommenssteuerbetrug einräumten. Menschen ab 70 Jahre tauchen kaum als Täter auf – außer, sie setzen sich mit Promille ans Steuer.

Die KFN-Studie

Die KFN-Studie hat noch anderes bei den Niedersachsen abgefragt:

Wie ausländerfeindlich sind die Niedersachsen?

Vertrauen Sie der Polizei?

Was halten Sie von der Todesstrafe?

Kommentare