Hollywood-Star erkrankt

Tom Hanks leidet an Diabetes

+
Foto: Tom Hanks bei einem öffentlichen Auftritt Ende September. Der Hollywood-Star leidet an Diabetes.

New York - Erst hielten die Ärzte es „nur“ für hohen Blutdruck, dann bekam er die endgültige Diagnose: Schauspieler Tom Hanks ist an Diabetes erkrankt. Das verriet der Hollywood-Star in einer US-Talkshow.

Bei dem Hollywood-Star TomHanks (57) ist Diabetes diagnostiziert worden. „Ich bin zum Arzt gegangen und der hat gesagt: ‚Wissen Sie, dieser hohe Blutzucker, mit dem sie sich herumschlagen, seit Sie 36 sind? Sie sind aufgestiegen, Sie haben Typ-2-Diabetes‘“, sagte Hanks in der Nacht zum Dienstag in der US-Talkshow von David Letterman. Die Krankheit sei aber derzeit „kontrollierbar“. Diabetes, auch Zuckerkrankheit genannt, ist eine Stoffwechselstörung, die zu erhöhtem Blutzuckerspiegel führt und unbehandelt gravierende Folgen haben kann.

dpa

Kommentare