Schneesturm "Nemo"

Hunderttausende an US-Ostküste ohne Strom

+
Der Wintersturm "Nemo" hat die Ostküste der USA erreicht.

Washington - Rund drei Monate nach „Sandy“ legt schon wieder ein Sturm Teile der US-Ostküste lahm: „Nemo“ zieht mit viel Schnee und starken Windböen durch die Region. Hunderttausende Menschen sind ohne Strom, Innenstädte und Straßen verwaist. Und es soll weiter schneien.

Kommentare