Gefährlicher Fehlschuss

Jagdgeschoss schlägt im Wohnzimmer ein

+
Jäger auf einem Hochsitz.

Groß Twülpstedt - Treibjagd im Wohnzimmer: Mit Glück ist ein Hausbesitzer in Groß Twülpstedt (Landkreis Helmstedt) vermutlich dem Fehlschuss eines Jägers entgangen. Das Geschoss durchschlug ein doppelt verglastes Fenster und landete im Wohnzimmer, verletzt wurde niemand.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hörte der Eigentümer vom Wohnzimmersessel aus ein Zischen, dann splitterte eine Scheibe und ein Projektil schlug auf dem Parkett ein. Bei dem Geschoss habe es sich um ein Projektil einer Jagdwaffe gehandelt, daher habe möglicherweise ein Jäger geschossen. Zeitgleich mit dem Zwischenfall am Samstag habe es in der Nähe eine Treibjagd gegeben. Den bisherigen Erkenntnissen nach waren mehr als 25 Jäger daran beteiligt. Bislang liege kein Hinweis auf eine Straftat vor.

dpa

Kommentare