Bremen

Jugendliche lösen nach Nickerchen im Kaufhaus Alarm aus

Bremen - Zwei Bremer alleine im Kaufhaus: Weil sie auf einem Sofa in der Multimedia-Abteilung eingenickt waren, haben zwei 15-Jährige einen Polizeieinsatz in der Hansestadt ausgelöst.

Das Mädchen und ihr Begleiter hatten sich am Freitag während der Öffnungszeiten auf dem Sofa niedergelassen, wie die Polizei am Sonntag mitteile. Als sie wieder aufwachten, war das Geschäft in der Innenstadt geschlossen. Die Jugendlichen entschieden, bis zum Morgen dort zu warten. Verraten hat sie jedoch ein menschliches Bedürfnis - auf dem Weg zur Toilette lösten sie Alarm aus. Polizeibeamte fanden die beiden im vierten Stock und brachten sie nach Hause.

dpa

Kommentare