Kaiserschnitt um 8 Uhr

Das Katzenberger-Baby ist da

+

Worms - Nun ist die Kleine da: Heute morgen um 8 Uhr ist Daniela Katzenberger Mama geworden – mit einem geplanten Kaiserschnitt. Mit dabei: Papa Lucas Coralis und Opa Costa. Natürlich wird Katzenberger Schwangerschaft und Geburt noch gewinnbringen vermarkten – mit einer Show auf RTL II.

Die kleine Katze ist da! Pünktlich am Donnerstagmorgen um 8 Uhr ist der Nachwuchs von Daniela Katzenberger zur Welt gekommen. Wie die Bild-Zeitung berichtet, ist die 28-Jährige nun Mama. Mit dabei im Krankenhaus in Worms waren Papa Lucas und Opa Costa Cordalis sowie Mutter Eltern Iris und Stiefopa Peter Klein.

Vor der Geburt war die Kult-Blondine nach eigenen Angaben sehr aufgeregt und fühlte sich "wie ein schwangerer Schneemann", aber dennoch "superwohl". Schwestern und Ärzte kümmerten sich rührend um sie. Für einen Kaiserschnitt habe sich das Paar entschieden, "weil es für das Baby das kleinstmögliche Risiko darstellt", sagte sie. Es habe innerhalb ihrer Familie viele Komplikationen bei einer normalen Geburt gegeben, zudem habe sie Herzrhythmusstörungen und wolle nichts riskieren. Für ihre Entscheidung bekam sie nicht nur Lob. In den sozialen Medien übten einige Nutzer Kritik.

Der Bild-Zeitung hatte Katzenberger bereits ein Zitat in den Block diktiert. "Wir können es noch gar nicht fassen, dass der kleine Wurm, der so oft in meinem Bauch geboxt hat, jetzt in unseren Armen liegt", sagte sie laut der Internetseite. Ein Foto von dem Kind gibt es bisher nicht. Wie sich das Paar auf den Nachwuchs vorbereitet, zeigt RTLIIvom 8. September an in der achtteiligen Doku-Soap "Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Babyglück". Die Geburt soll am 29. September zu sehen sein.

aks/dpa

Kommentare