Zu Besuch bei den Großeltern

Kind stürzt in Pool und stirbt

Panketal - In Brandenburg ist ein Mädchen in den Pool gefallen und gestorben. Weder die Großeltern, noch der Notarzt konnten das Kind retten.

Der Notarzt hatte das Kind am Donnerstagabend noch wiederbelebt. Es starb jedoch anschließend im Krankenhaus, wie die Polizei in Potsdam am Freitag mitteilte. Die Dreijährige war vorher in den Pool in Panketal nördlich vonBerlin gestürzt. Dort leben ihre Großeltern.

Die näheren Umstände sind bisher unklar. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache des Mädchens klären. Nach einem Bericht der "Bild" soll das Kind mehr als zehn Minuten unter Wasser gewesen sein, bis die Großeltern etwas bemerkten und das Mädchen aus dem Pool herausholten.

Wie die "B.Z." meldet, ist der Pool auf einem Nachbargrundstück. Die Dreijährige soll unbemerkt dorthin gelaufen sein. Zwischen den Grundstücken gibt es laut der Zeitung keinen Zaun.

dpa /wer

Kommentare