Teilsperrung Richtung Hannover

Langer Stau nach Unfall auf A2 bei Lehrte

+
Langer Stau auf der A2.

Hannover - Autofahrer auf der Autobahn 2 bei Lehrte mussten seit dem späten Nachmittag viel Geduld mitbringen. Nach einem Unfall zwischen Hämelerwald und Lehrte-Ost waren zwei der drei Fahrspuren gesperrt. Es bildete sich ein langer Stau in Richtung Hannover.

Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben am späten Nachmittag, als zwischen den Anschlussstellen Hämelerwald und Lehrte-Ost zwei Lastwagen aufeinander fuhren. Ein weiteres Fahrzeug rollte über die Trümmerteile und wurde ebenfalls beschädigt. Verletzte gab es nicht, zur Höhe des Schadens gab es noch keine Informationen. Zwischen Lehrte-Ost und Peine bildete sich ein langer Stau, der sich erst gegen kurz vor 22 Uhr wieder aufgelöst hatte.

Auch auf der A27 in Richtung Hannover gab es am Abend erhebliche Verkehrsbehinderungen. Dort wurde nach einem Unfall Verden-Ost und Walsrode-West die Fahrbahn in Richtung Walsroder Dreieck/Hannover gesperrt. Auch hier hatte sich ein langer Stau gebildet.

frs

Kommentare