Straße gesperrt

Lastwagen mit Bierhefe verunglückt auf B65

+

Stadthagen - Die Bundesstraße 65 musste am frühen Dienstagmorgen für acht Stunden in der Nähe von Heuerßen (Kreis Schaumburg) voll gesperrt werden, weil sich ein mit 30.000 Litern Bierhefe beladener Lastwagen aus noch ungeklärter Ursache überschlagen hatte und die Straße blockierte.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der 54 Jahre alte Fahrer bei dem Unfall eingeklemmt. Er konnte von den Einsatzkräften befreit werden und wurde anschließend leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Wegen der aufwendigen Bergungsarbeiten musste die B65 zwischen Stadthagen und Bad Nenndorf von 2.30 Uhr bis 10.30 Uhr gesperrt werden. 30.000 Liter Bierhefe mussten umgepumpt werden. Ein Teil der zähflüssigen Ladung war auch ausgelaufen, weil der Auflieger mit der Bierhefe an mehreren Stellen aufgerissen war. Es entstanden rund 80.000 Euro Schaden.

dpa/sbü

Kommentare