Von Straße abgekommen

Lastwagenfahrer stirbt bei Unfall auf A7

+

Hedemünden - Ein 45 Jahre alter Lastwagenfahrer ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Autobahn 7 südlich von Göttingen gestorben, als das Transportgespann von der Autobahn abkam und eine Böschung herunterrutschte.

Der Transporter durchbrach am späten Nachmittag eine Leitplanke zwischen Hedemünden und Drammetal und kam in einer Böschung auf dem Dach zum Liegen, teilte die Göttinger Autobahnpolizei mit. Der 45 Jahre alte Fahrer des Lastwagens starb noch an der Unfallstelle. Andere Wagen waren an dem Unfall nicht beteiligt. Der Transporter hatte auf dem Anhänger einen Bagger geladen.

lni

Kommentare