Festnahme

Lauter Einbrecher weckt Polizisten auf

Northeim - Dumm gelaufen: Ein Werkzeugdieb ist in Northeim so laut gewesen, dass er einen Polizisten geweckt hat. Der stellte den Einbrecher und hielt ihn fest bis Kollegen kamen.

Ausgerechnet an einen Polizisten ist ein Einbrecher in Northeim geraten, der in der Nacht zum Sonnabend Werkzeug aus einem Schuppen stehlen wollte. Der Beamte außer Dienst und seine Freundin waren von den lauten Geräuschen geweckt worden und hatten das Licht des Bewegungsmelders und eine offene Schuppentür bemerkt. Der Polizist stellte darauf im Schuppen einen 34-Jährigen, der mit gestohlenem Werkzeug fliehen wollte. Der Beamte hielt den Einbrecher bis zur Ankunft eines Streifenwagens fest, teilte die Polizei mit.

lni

Kommentare