Goslar

Leiche in ausgebranntem Haus entdeckt

+
In dem ausgebrannten Haus in Goslar ist eine Leiche gefunden worden.

Goslar - Einen Tag nach dem Brand in der Goslarer Innenstadt haben Feuerwehrleute vermutlich die Leiche des 63 Jahre alten Bewohners gefunden. Die Identität des Toten sei noch nicht eindeutig geklärt, teilte die Polizei am Freitag mit.

Es sei aber wahrscheinlich, dass es sich um den 63-jährigen Bewohner handelt, der seit dem Brand in der Nacht zum Donnerstag vermisst wurde. Das Haus könne noch nicht betreten werden, weil das Feuer noch nicht komplett gelöscht sei und das Fachwerkgebäude einstürzen könne.

Fünf Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Brandursache ist noch unklar. Der Schaden wird auf eine halbe Million Euro geschätzt.

dpa

1910097

Kommentare