Chris Martin und Gwyneth Paltrow trennen sich

Liebes-Aus nach 10 Jahren

+
Foto: Paltrow und Martin hatten im Dezember 2003 geheiratet. 2004 wurde ihre Tochter Apple geboren, 2006 ihr Sohn Moses.

New York - Nach mehr als zehn Jahren Ehe trennen sich die Schauspielerin Gwyneth Paltrow (41) und der Coldplay-Sänger Chris Martin (37). „Mit Herzen voller Traurigkeit haben wir entschieden, uns zu trennen“, teilte das Paar am Dienstag auf Paltrows Webseite „Goop.com“ mit.

„Seit mehr als einem Jahr arbeiten wir, teilweise zusammen, teilweise alleine, daran, zu sehen, was zwischen uns möglich gewesen wäre, aber wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass auch wenn wir uns immer noch sehr lieben, wir getrennt bleiben werden.“

Paltrow und Martin hatten im Dezember 2003 geheiratet. 2004 wurde ihre Tochter Apple geboren, 2006 ihr Sohn Moses. „Wir sind und werden immer eine Familie bleiben und auf viele Arten und Weisen sind wir jetzt enger verbunden, als wir je waren“, hieß es in der Mitteilung. Das Paar bat darum, seine Privatsphäre und die seiner Kinder zu respektieren.

dpa

Kommentare