Delmenhorst

Lkw-Fahrer flüchtet nach Unfall vor Polizei

Delmenhorst - Ein betrunkener Lastwagen-Fahrer ist nach einem Unfall auf der Autobahn 1 in der Nähe der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord vor der Polizei geflüchtet.

Der Sattelschlepper des 57-Jährigen war am Sonnabendabend in die Leitplanke gekracht, wie die Polizei in Delmenhorst mitteilte. Als eine Polizeistreife an der Unfallstelle ankam, fuhr der Mann einfach weiter.

Die Beamten verfolgten den Lastwagen und hielten ihn am nächsten Parkplatz an. Der 57-Jährige konnte sich kaum noch auf den Beinen halten. Ein Atem-Test ergab 1,75 Promille.

dpa

Kommentare