Überschwemmungen nach Taifun

Mehr als 20 Tote auf den Philippinen

+
Foto: Wegen der Überschwemmungen in Manila mussten Tausende ihre Wohnungen verlassen.

Manila - Bei den verheerenden Überschwemmungen in der philippinischen Hauptstadt Manila und umliegenden Provinzen sind mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. Die Rettungsdienste kümmerten sich am Mittwoch um 800.000 Menschen, die aus ihren Häusern und Wohnungen geflohen waren.

Kommentare