Angebot für Mütter in Not

Mehrere Neugeborene wurden 2012 in Babyklappen abgelegt

+
Seit 2001 wurden mehr als 20 Jungen und Mädchen in den fünf niedersächsischen Babyklappen gefunden.

Nordhorn - In Niedersachsen sind auch in diesem Jahr mehrere Säuglinge in Babyklappen abgelegt worden. Das Projekt Moses in Nordhorn zählte jeweils zwei Findelkinder 2012 und 2011.

In der Babyklappe an einem Krankenhaus in Hannover wurden in beiden Jahren ebenfalls Neugeborene abgegeben - wie viele möchte der Betreiber nicht bekanntgeben.

Trotz Kritik will Sozialministerin Aygül Özkan das Angebot für Mütter in Not aufrechterhalten. „Wir haben den festen Standpunkt, Babyklappen retten Leben“, sagte der Sprecher der CDU-Politikerin.

Seit 2001 wurden mehr als 20 Jungen und Mädchen in den fünf niedersächsischen Babyklappen gefunden, wie eine dpa-Umfrage ergab.

dpa

Kommentare