Pilot leicht verletzt

Militärjet stürzt in Waldstück

+
Ein US-amerikanischer Militärjet ist am Dienstagvormittag in Oberfranken abgestürzt.

Creußen - Ein US-amerikanischer Militärjet ist am Dienstagvormittag in Oberfranken abgestürzt. Das Unglück ereignete sich gegen 09.30 Uhr im Gemeindebereich von Creußen im Landkreis Bayreuth. Nach Angaben der Polizei konnte sich der Pilot mit dem Rettungsschirm rechtzeitig aus dem Flugzeug befreien.

Die Maschine sei in ein Waldgebiet gestürzt, die Löscharbeiten sind laut Polizei noch im Gange. Der Pilot erlitt leichte Verletzungen und wurde von einem Notarzt versorgt. Die Ursache für den Absturz ist noch unklar.

Feuerwehr und andere Rettungskräfte versuchten, an die schwer zugängliche Absturzstelle heranzukommen und das Wrack zu löschen.

Das Gebiet sei weiträumig abgesperrt worden, sagte der Sprecher weiter. Seinen Angaben nach handelte es sich bei dem abgestürzten Jet nach ersten Erkenntnissen um ein Flugzeug des Typs F 16. Weitere Einzelheiten wurden zunächst noch nicht bekannt.

dpa

Kommentare