Landkreis Uelzen

Millionenschaden nach Brand in Ölmühle

Gerdau - Beim Brand einer Ölmühle im Landkreis Uelzen ist Sachschaden von mehr als einer Million Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer in der Nacht zum Freitag in einem Scheunenkomplex aus, in dem sich die Ölmühle befindet.

Beschädigt wurde auch eine Photovoltaikanlage auf dem Dach. Wie es zu dem Brand kommen konnte, war zunächst unklar. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand.

dpa

Kommentare