Grausames Verbrechen in Frankreich

Mutter und Kinder tot in Kühlschränken gefunden

+
Foto: Die französische Polizei ermittelt im Fall einer Familienträgodie in der Kleinstadt Vienne.

Paris - Zwei kleine Kinder und ihre Mutter hat ein Unbekannter in Frankreich getötet. Die Leichen wurden am Donnerstag in einer Wohnung in der Kleinstadt Vienne bei Lyon entdeckt.

Das etwa drei Monate alte Baby fanden die Ermittler im Kühlschrank, das fünf Jahre alte Mädchen im Gefrierschrank. Es sei ein Verfahren wegen vorsätzlicher Tötung eingeleitet worden, sagte der zuständige Staatsanwalt nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP.

Die blutüberströmte Leiche der Mutter wurde in Nähe der Kühltruhen entdeckt. Sie starb eines gewaltsamen Todes. Ob der Familienvater der mutmaßliche Täter ist, wollten die Ermittler zunächst nicht sagen. „Der Urheber der Taten wird gesucht“, hieß es.

dpa

Kommentare