Mellendorf

Mutter und Kleinkind bei Unfall auf A7 verletzt

+
Die Polizei sperrte die Strecke auf der A7 bei Mellendorf für mindestens eine Stunde.

Mellendorf - In der Nacht zum Sonnabend hat es auf der A7 bei Mellendorf einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Dabei wurden mindestens drei Personen verletzt, darunter eine Mutter mit ihrem kleinen Kind. Ersten Angaben zufolge ist ein VW-Bus mit einem Mercedes kurz vor der Anschlussstelle Berkhof zusammengeprallt.

Bei dem Unfall Freitagnacht prallten ein roter VW-Bus und ein schwarzer Mercedes zusammen. Offenbar wurde der VW-Bus so stark getroffen, dass er auf die Seite kippte. Ersten Erkenntnissen zufolge wurden dabei mindestens drei Insassen verletzt, einer davon sogar schwer. Unter den Verletzten befand sich auch eine Mutter mit ihrem kleinen Kind. Wie es zu dem Unfall kam ist bisher noch nicht geklärt.

Die Polizei sperrte die Strecke auf der A7 bei Mellendorf für mindestens eine Stunde. Dies hatte einen Rückstau und lange Wartezeiten für die übrigen Autofahrer zufolge.

mbo

8206312

Kommentare