Beistand von ganz oben

Papst wird Ehrenmitglied beim TSV 1860 München

+
Foto: Der TSV 1860 München kann ab heute auf päpstlichen Beistand setzen.

München/Rom - Der Fußball-Zweitligist TSV 1860 München hat ein neues Ehrenmitglied. Es ist kein Geringerer als das Oberhaupt der katholischen Kirche.

Der momentan sportlich kriselnde TSV 1860 München hofft auf Beistand von ganz oben: Papst Franziskus ist seit Mittwoch Ehrenmitglied des Fußball-Zweitligisten. Nach einer Generalaudienz auf dem Petersplatz überreichte eine 25-köpfige Delegation aus Bayern dem Pontifex die entsprechende Urkunde, eine Vereinschronik sowie eine von der Mannschaft signierte „Löwen“-Fahne.

Der Papst bedankte sich bei den Besuchern aus München und wünschte dem Club auf Deutsch viel Erfolg für die Zukunft. Dabei unterhielt sich Franziskus mit den Vize-Präsidenten Peter Helfer und Heinz Schmidt sowie der Fanbeauftragten Jutta Schnell.

dpa

Kommentare