Fund an Autobahntoilette

Polizei fahndet nach Mutter von totem Baby

+
Foto: Eine Autofahrerin hatte das tote Neugeborene am Dienstag auf dem Rastplatz "Bakumer Wiesen West" an der A1 zwischen Bremen und Osnabrück entdeckt.

Bakum - Nach dem Fund eines toten Babys auf einer Autobahn-Toilette bei Bakum sucht die Polizei weiterhin nach der Mutter. "Es gibt einzelne Hinweise. Eine ganz heiße Spur ist aber nicht dabei", sagte Staatsanwalt Martin Rüppell am Donnerstag in Oldenburg.

Polizisten hatten am Mittwoch die Umgebung rund um den Rastplatz "Bakumer Wiesen West" an der A1 zwischen Bremen und Osnabrück mit Spürhunden abgesucht, auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz. Eine Autofahrerin hatte das tote Neugeborene am Dienstag entdeckt. Die Obduktion ergab, dass der kleine Junge lebend zur Welt gekommen ist. Die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt aus.

Kommentare